Was machen wir

In erster Linie denkt man beim OVV natürlich an den Blumenschmuck im Ort. Natürlich zählt dieser auch weiterhin zu unserem Aufgabengebiet. Jedoch wollen wir in Zukunft auch ein großes Augenmerk auf biologisches Gärtnern legen…
Ziel ist es eine glyphosatfreie Gemeinde zu werden.

Mit diesem Themenschwerpunkt wollen wir uns intensiver beschäftigen. Es kann Workshops geben, Vorträge usw. Aber das Wichtigste wird immer das TUN bleiben. Und das wollen wir auch.

Das soziale Miteinander im Ort ist wohl das Wichtigste das eine Gemeinde zum Blühen bringt. Auch hier wollen wir mit verschiedensten Veranstaltungen dazu beitragen, dass Menschen im Ort sich treffen, sich austauschen und eine schöne Zeit miteinander verbringen. (siehe Rubrik Veranstaltungen)

Der Grünraum in unserer Gemeinde liegt uns alle sehr am Herzen. Damit grün auch grün bleibt gilt es achtsam umzugehen mit unseren Böden. Dies ist uns ein großes Anliegen. Wir dürfen hier ruhig an „hoagl“ haben mit unseren grünen Flächen.

Ein „junges“ Projekt, unser Naschgarten wird weiterhin mit viel Liebe und Wertschätzung gepflegt und gehegt. Immer wieder darf Neues entstehen. So wie auch die Natur ständig im Wandel ist, so soll es auch mit unserem Zutun sein.

Immer wieder werden uns neue Dinge beschäftigen, da wir mit offenen Augen und Ohren durch den Ort gehen. Es gibt ja unzählige Dinge welche zur „ Verschönerung“ eines Ortes beitragen. Es sind nicht immer alle sichtbar, aber auf alle Fälle spürbar.

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind.Weitere Informationen: Datenschutzerklärung/Cookie-Richtlinie